Die Interessengemeinschaft "Gemeinsam stark für Assistenzhundeteams in D / AT / CH"


Im August 2017  hat sich unter dem Slogan  „Gemeinsam  stark für Assistenzhundeteams in D/AT/CH“  eine Gruppe von Personen, bestehend aus Betroffenen, Trainern und Organisationen/Vereinen gefunden, welche dieselben Ziele und Interessen im Bereich des Assistenzhundewesens in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfolgen.

 

Diese gemeinsamen Ziele und Interessen sind vorrangig:

  • Beratung und Unterstützung von betroffenen und zukünftigen Assistenzhundehaltern durch den Austausch und die Bereitstellung von Informationen zu gängigen Themen  aus dem Bereich Assistenzhunde und Assistenzhundeführer (z.B. Rechtslage, Kynologie, etc.)

  • Allgemeine Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit betreffend des Assistenzhundewesens

  • Förderung eines tierschutzgerechten und wertschätzenden Umgangs mit Assistenzhunden sowie einer artgerechten und korrekten Haltung

  • Verankerung einer generell gültigen Definition von „Assistenzhunden“ auf rechtlicher Ebene sowie, wo noch nicht vorhanden, eine gesetzliche Vereinfachung im Bereich der Zutrittsrechte inklusive der Hilfe zur Selbsthilfe bei der Durchsetzung durch Informations-und Erfahrungsaustausch

Die Verfolgung dieser Ziele und Interessen soll dem Wohle und der Förderung von zufriedenen und positiv motivierten Assistenzhundeteams (natürlich sowohl Hund als auch Mensch) dienen, die Zusammenarbeit der verschiedenen Personengruppen fördern und für einen allgemein standardisierten Ablauf gemäß aktuellsten Erkenntnissen und Wissensständen im Assistenzhundewesen sorgen.

Hierbei geht es uns besonders um einen wertschätzenden Umgang mit allen Menschen und Tieren, sowie eine Aufklärung in freundlich-informativer Form und einen gleichberechtigten Austausch untereinander.

 

Es geht uns nicht um das Bewerben oder Vermitteln einzelner Vereine, Trainer, Ausbildungsstätten oder Trainingsmethoden. Wir stellen lediglich verschiedene Übersichten und Listen zu verschiedenen Bereichen im Assistenzhundewesen zu Verfügung, ohne jedoch Empfehlungen dazu abzugeben.

Wer wir sind:

Wir sind ein Zusammenschluss von Assistenzhundehaltern, -trainern und Organisationen/Vereinen die alle ein gemeinsames Ziel  (gem. der Erklärung der Interessengemeinschaft) mit den gleichen Mitteln verfolgen.

 

Die Hauptakteure sind hier die Assistenzhundehalter und ihre vierbeinigen Helfer. Unser Haupt-Team besteht aus:

·        Miriam Cornils

·        Sarah Zessin

·       Natascha Schlup

·      M. Amelie Schulz

 

·       Meggy Gietl

·       Thomas Thalmair

·       Laura Gentile

Die Teammitglieder unserer IG, welche eine Ausbildung als Hundetrainer, -Verhaltensberater oder -psychologe haben, erklären offiziell, dass sie keine Kunden über die IG werben oder annehmen werden. Die Ziele der IG gemäß dieser Erklärung stehen für uns an oberster Stelle!

Natürlich stehen unserem Team im Hintergrund weitere Betroffene, Trainer und Organisationen/Vereine zur Seite, mit deren Hilfe, Erfahrungen und Fachwissen Betroffenen hoffentlich auch bei schwierigeren Fragen oder Problemen geholfen werden kann.

 

Logo-Nutzung:

Jeder, egal ob Interessierter, Assistenzhundehalter, -trainer oder auch Organisation und Verein, darf sich uns gerne bei unserem Vorhaben anschließen  und dies auch mit der Verwendung unseres Logos zeigen.

Hierbei bitten wir einfach nur darum, im Sinne unserer, in der Interessengemeinschafts-Erklärung genannten Ziele und Interessen, zu handeln und diese mit zu fördern und umzusetzen.

In besonderen Fällen behalten wir uns vor, Personen oder Vereine von der Nutzung bzw. Verwendung unseres Logos auszuschließen, wenn diese durch Verhalten, Äußerungen und Ansichten zu sehr von der Förderung der uns wichtigen Zielen und Interessen abweichen.