Unser Team


Wie es in der Erklärung unserer Interessensgemeinschaft bereits steht: Die Hauptakteure sind wir Betroffenen selbst. Es sollte eigentlich ja selbstverständlichen sein, dass wir uns also untereinander helfend zur Seite stehen.

Natürlich stehen unserem Team im Hintergrund weitere Betroffene, Trainer und Organisationen zur Seite, mit deren Hilfe wir Euch hoffentlich auch bei schwierigeren Fragen oder Problemen behilflich sein können.



Ihr habt Lust bei uns mitzumachen?

 

Falls Ihr Lust habt, unsere Interessensgemeinschaft zu unterstützen, dann findet Ihr weitere Informationen hier.

 


Wer Euch aus unserem Hauptteam wobei helfen kann, könnt Ihr in der folgenden Team-Übersicht herausfinden:


Miriam Cornils, *1989

Meine Assistenzhunde in Ausbildung „Yoshi“ & "Nacho" unterstützt mich auf Grund der Erkrankungen Narkolepsie und Epilepsie.

 

Ich habe den Lehrgang als Hundepsychologin Und Hundetrainerin nTR erfolgreich abgeschlossen und bilde mich nun im Bereich Mentalcoach Naturheilkunde für Hunde weiter.

 

Weitere Infos zu mir findet Ihr unter:

 

 Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite: 

  • Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Zutrittsrechte

  • Rechtliche Lage in Deutschland

  • Medizinischer Check-Up für angehende Assistenzhunde

Kontakt: info@narkolepsie-assistenzhund.com

 


M. Amelie Schulz, *1984

Meine Assistenzhündin "Enya" unterstützt mich auf Grund meiner MS als Mobilitätsassistenzhündin und wendet zudem Panikattacken ab.

 

Ich bin IHK-zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin des BHV und mache eine Weiterbildung zur Assistenzhundetrainerin.

 

Weitere Infos zu mir findet Ihr unter:

  • www.facebook.com/enyaassistenzhund/

Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Beratung bei der Hundeauswahl und der alltäglichen Erziehung
  • Assistenzleistungen
  • Hilfe bei Anträgen rund um Behinderung in Kombination mit Assistenzhunden

Kontakt: hundeschule.herz.as@gmail.com


Sarah Zessin, *1993

Meine Assistenzhündin in Ausbildung „Josie“ unterstützt mich wegen meiner Narkolepsie. Ich selbst bin examinierte Ergotherapeutin mit Weiterbildung im Bereich Trauma und Kommunikation.

 

Weitere Infos zu mir findet Ihr unter:

 Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Zutrittsrechte

  • Gestaltung und Design/ Medienkorrespondenz

  • Hilfsmittel (Ist ein Assistenzhund angebracht?)
  • Assistenzleistungen

 


Magdalena Gietl, *1997

Meine Assistenzhundin in Ausbildung "Stella" wird für die Unterstützung auf Grund meiner Narkolepsie ausgebildet. Aktuell steht mir mein Begleithund „Idefix“ für die emotionale Unterstützung zur Seite.

 

Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Aufklärungsarbeit

  • Tipps zur Wahl des richtigen Trainers

  • Assistenzleistungen

 


Sabrina Parczany, *1980

Meine Assistenzhündin „June“ hilft mir als Assistenzhündin im Rahmen meiner Epilepsie.

 

Ich bin gelernte Lehrerin und habe lange Zeit mit Jugendlichen mit Behinderung gearbeitet. Durch meine eigene Hündin habe ich bereits länger Kontakt zur Assistenzhundeszene, und entsprechend arbeite ich seit 2020/2021 als Assistenzhundetrainerin mit dem Schwerpunkt der Beratung.

 

Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Beratung für Menschen mit und ohne Behinderung im Bereich Pflege und Assistenzkraft 
  • Beratung und Ausbildung rund um den Bereich von Assistenzhunden

 

Kontakt: parczany@assistenzhunde.team

 


Natascha Schlup-Hohl, *1976

Mein Assistenzhund in Ausbildung „Panda“ unterstützt mich bei meiner PTBS/DIS.

 

Ich komme aus der Schweiz und bin Mitglied im Vorstand bei SWISS HELPDOGS.

 

 

Weitere Infos zu mir findet Ihr unter:

 

 

 

 

Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Alles, was Assistenzhunde in der Schweiz betrifft

 


Laura Gentile, *1996

Meine Assistenzhündin „Lychee“ wurde als Serviceassistenzhund ausgebildet.

 

Da ich aus Österreich komme, hat Lychee natürlich die staatlich anerkannte Prüfung abgelegt.

 

Ich bin Hundetrainerin und mache derzeit meine Ausbildung zur tierschutzqualifizierten Trainerin.

 

 

Weitere Infos zu mir findet Ihr unter:

Ich stehe Euch in folgenden Bereichen zur Seite:

  • Alles, was Assistenzhunde in Österreich betrifft

  • Aufklärungsarbeit
  • Assistenzleistungen